Schnabelwetzer – 7 songs in 7 languages

Home . School-Shows . Schnabelwetzer – 7 songs in 7 languages

SSASSA – Intercultural school shows
Time: 11 minutes

Ssassa proposes to schools a show for children of all ages. Three musicians and a danser invite the kids to participate in singing, clapping and dancing. They get to know 7 songs in 7 languages. With over 20 original instruments like gajda, zurna, bouzoukie, flamencoguitar and darabuka Ssassa take their audiences on a journey from Sevilla through Balkan countires to Istanbul and Kairo.

Ssassa intend to obtain a new access for children of foreign origin, to find new pleasure in their cultures of origin. Often emigrated children hide their cultural background, in order to integrate. But they loose an important source, their roots. Also for native kids the program is of great joy: They participate right from the beginning and they might even learn, that foreign music and dance is exciting.

The songs of that repertoire can be learned with the Schnabelwetzer-CD. It includes a song-book with translations, lyrics, natation etc. Christian Fotsch has given more than 2000 school-shows with Ssassa.

Program kindergarden & primary school

The program is adapted to the acutal ages.

  • Macedonian bagpipe-playing and an algerian song open the journey.
  • 10 kids play “Robifon” along to an albanian song.
  • 2 kids play gaida and learn, how that bagpipe functions.
  • Build-up to a percussion-orkestra with 20 kids accompaning a spanish song.
  • Song by Christian Fotsch in swiss-german
  • Oriental mini-dance-workshop to egyptian music
  • Ssassa answers kids questions
  • Line-dance to kurdish davul-zurna music
  • Sitting-final-fun-dance with bodypercussion along to a song in rom-language.
      The concerts take place in the school. Ssassa adapt the program acording to the age of the kids.

 

  • Dates: all year
  • Number of kids:  max. 80 kids per show
  • Room: Aula min. 80 m², gymnastic-hall…
  • Age: 4 to 16 years
  • Workshops: See internal link
  • Costs, contact: christian@ssassa.ch Tel. +41 56 491 01 20

Subsidies by Swiss cantons:

All

Der Impulskredit des Kantons Aargau unterstützt mit bis zu 50% der Kosten die Teilnahme von Aargauer Schulklassen an professionellen Vermittlungsangeboten. Weitere Informationen unter www.kulturmachtschule.ch.

Subventionierung durch kis.bl
Gesuche für ein Schulprojekt können bei bei “kulturelles in schulen” (kis.bl), Anne Schöfer, Amtshausgasse 7, 4410 Liestal, anne.schoefer@bl.ch, gestellt werden. Das Merkblatt für Gesuchstellende ist bei www.kulturelles.bl.ch zu finden.

Pro Jahr werden 6 Konzerte durch die Erziehungsdirektion zu 100% finanziert.

Anmeldungen: christian@ssassa.ch

beim Kanton Bern können pro Schulklasse und pro Jahr Fr 800.- Kultur-Gutscheine bezogen werden. Damit können unsere Konzerte und Workshops teilweise oder sogar ganz finanziert werden. Bei diesem direkten Link können Sie sich anmelden:

www.erz.be.ch

Achtung: Das Budget ist beschränkt, früh buchen lohnt sich!

Der Kanton Genf finanziert 16 Ssassa-Schulhauskonzerte pro Jahr zu 100%.

Infos: christian@ssassa.ch

Wir bemühen uns um einen kantonalen Beitrag an unsere Schulhauskonzerte und Workshops. Ein Gesuch ist hängig. Zur Zeit müssen 100% der Kosten durch die Schulgemeinde geleistet werden.

Anmeldungen bei diesem direkten Link: schukulu.ch

 

Der Kanton Solothurn subventioniert Ssassa-Schulhauskonzerte zu 50%.

Bei diesem direkten Link kann das Formular bezogen werden: sokulturundschule.ch

Der Kanton Thurgau subventioniert Ssassa-Schulhauskonzerte zu 50%.

Bei diesem direkten Link kann das Formular bezogen werden: kulturamt.tg.ch

 

Im Kanton Waadt verantatlet  der Verein Germanofolies jedes Jahr eine ausgiebige Tournee mit dem Programm: Ssassa – Germanofolies

Direkter Link für weitere Infos: germanofolies.ch

Der Kanton Zürich subventioniert eine beschränkte Anzahl Schulhauskonzerte pro Jahr.

Bei diesem direkten Link geht es zu den Details und zur Anmeldung: www.schuleundkultur.zh.ch

Wir sind im Gespräch mit weiteren Kantonen. Falls Sie sich um eine kantonale Subvention in Ihrem Kanton bemühen möchten, bin ich gerne bereit, auch von meiner Seite Anstrengungen zu unternehmen.

Verhandlungen sind im Gespräch mit diesen Kantonen: FR, GR, NW, OW, UR, SG, SZ, wetiere folgen.