Musaik

Musaik Fächertanz 4 sm

Musaik – ein Folgeprojekt von „Beyond Cultures“

„Musaik“ ist das Folgeprojekt von „Beyond Cultures“, ein interkulturelles Musikprojekt für Kinder. Unter der musikalischen Leitung von Christian Fotsch wurden mehrere Kulturgruppen gebildet. Die Gruppen umfassen je drei bis sechs Kinder. Jede Gruppe wird von einem Leiter geführt, der aus einer dieser Kulturen stammt. Zielsetzung jeder Gruppe ist es, Musikunterricht und kulturelle Hintergründe der entsprechenden Volksgruppen – auch der schweizerischen – zu vermitteln; in erster Linie Instrumentalunterricht, aber auch Gesangsunterricht, Tanz, etc.

Die Kinder sind zwischen acht und sechzehn Jahre alt und die meisten haben noch eine unmittelbare Beziehung zu ihrer Herkunftskultur.

Folgende Gruppen sind uzur Zeit aktiv:

  • Musik aus Spanien
  • Musik des Balkans
  • Alevitische Musik
  • Schwiizer Musig

Alle Gruppen werden sowohl individuell als auch als Ganzes in einem gemischt-kulturellen Ensemble unterrichtet, wo der angestrebte Kulturaustausch vor allem vermittelt wird. Neben den laufenden Proben in den einzelnen Gruppen tritt „Musaik“ mindestens einmal pro Jahr mit einem Konzert an die Öffentlichkeit. Zur Vorbereitung dieser Konzerte treffen sich alle Gruppen viermal pro Jahr in einem intensiven Wochenend-Kurs in der Seeschau in Erlenbach. Ziel ist es, zusammen ein Programm zu erarbeiten mit Musikstücken jeder einzelnen Gruppe, aber auch mit gemeinsamen Nummern.

Dieses Projekt kann Dank der Unterstützung von Beyond Foundation, dem Kanton Aargau und Swiss Kiddies stattfinden.

Flyer Musaik 2019

Musaik: Konzert am Sa. 7. Dez. 2019

Mit dem Projekt „Musaik“ treten wir zum ersten Mal auf am Samstag 7. Dezember im Kulturmarkt Zürich:

Bar & Abendkasse ab 19:00
Konzert:      20:00
Dauer:         ca 1 Stunde
Adresse:      Aemtlerstrasse 23, 8003 Zürich
Eintritt         CHF 30 / 25 (IV/AHV/Legi)
reservation@kulturmarkt.ch / 044 457 10 60
Veranstaltungslink: Hier klicken

Unter dem Titel «Musaik – Grenzenlos Musizieren» treffen sich 30 Kinder aus unterschiedlichen Gesellschaftsschichten und Kulturkreisen und stellen gemeinsam ein abendfüllendes Programm auf die Beine. Lachende Gesichter, leuchtende Farben, Tanz und Performance verbindet und reisst Mauern ein. Mit Katja Campanile (Flamencotanz), Denis Zekirov (Trompete), Kemal Kahraman (Baglama), Christian Fotsch (Saiteninstrumente & Projektleitung), Schwiizer Kiddies und Sandro Friedrich (Flöten) gestalten die Kinder einen fröhlich-bunten Abend.

Ermöglicht durch die Stiftung Beyond Fondation von Beat und Regula Curti haben die Kinder während eines Jahres in Zürich, Mellingen (AG) und Windisch (AG) mit verschiedensten Instrumenten geprobt. Neben der Vermittlung von Musik ist es dem Projekt ein grosses Anliegen, neue Perspektiven aufzuzeigen und soziale Integration zu fördern.

Ssassa GF17

Musaik: Konzert am Do. 14. Nov. 2019

Im Rahmen vom Projekt „Musaik“ findet am Donnerstag, 14. November 2019 im KIFF Aarau ein spannendes Konzert statt mit der Gruppe Ssassa und 50 UMAs; jugendliche AsylbewerberInnen:

Bar & Abendkasse ab 19:30
Konzert:      20:00
Dauer:         ca 2 Stunden
Adresse:      Tellistrasse 118, 5000 Aarau
Eintritt         CHF 25 / 15 (IV/AHV/Legi)
Vorverkafu bei Starticket
Veranstaltungslink: Hier klicken

Zu einem feurigen “Oriental Gypsy Cocktail” lädt die Gruppe SSASSA ein mit orientalischer Musik aus Ägypten und Libanon und fetziger Gypsy Musik aus dem Balkan und der Türkei. Wenn die Orientalisch Tänzerin Nadia Saba getragen von Saxofon, Klarinette, Oud und Darabuka die Bühne betritt, gibt es kein Halten mehr.

Im Vorfeld von diesem aussergewöhnlichen Konzert arbeiteteten Ssassa mit jugendlichen AsylbewerberInnen ein Konzertprogramm. Denis Zekirov traf sich mit den jungen Zugewanderten zu 10 Trommelsessions, Nadia Saba erarbeitete in der selben Zeit eine Hip-Hop-Choreo mit Oriental Einlagen und Christian Fotsch bearbeitete Songs. Aus dieser Workshop-Tätigkeit werden am Donnerstag 14. November ein paar Ausschnitte auf der Bühne im rennomierten KIFF in Aarau aufgeführt. Es soll ein grosses Fest der Begegnungen werden zu ausgelassener Tanzmusik von Ssassa.

Christian Fotsch

Projektleitung: Christian Fotsch

Christian Fotsch (1962) leitet das Projekt „Musaik“. Er lebt als professioneller Musiker in Mellingen, Schweiz und ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt als äusserst vielseitiger Saiteninstrumentalist und Sänger. Seine pädagogischen Erfahrungen bringt Christian Fotsch in die erfolgreichen Schulaufführungen ein, aus denen die Schnabelwetzer-CD-Produktionen hervorgingen. Er organisierte bereits sieben Tourneen mit dem „Oriental & Flamenco Gypsy Festival„, das von über 30’000 begeisterten Zuschauern besucht wurde.

Katja Campanile

Projektleitung: Christian Fotsch

Mit Katja Campanile erlernen die Kinder der Gruppe „Spanien“ feurigen Flamenco-Tanz, gespickt mit speziellen Techniken wie „palmas“ und „zapateados“. Es werden Volkstänze wie „Sevillianas“ erarbeitet, die oft mit Kastagnetten getanzt werden. Aber auch andere Tänze wie Tango Flamenco, Fandango, Buleria, Alegria und viele mehr gehören zum breiten Repertoire. Zudem gibt es auch die Möglichkeit, mit Gitarre, Cajon und Gesang zu musizieren. An Konzerten bereichert die Gruppe mit ihrem Tanz auch Lieder von anderen Gruppen.

  • Kursort: Zürich, Bremgartenstrasse 18, im Flamenco Studio von Katja Campanile
  • Proben: Jeweils am Samstag, 10.00 – 11.00
  • Kosten: Keine
  • Weitere Infos und Anmeldung bei: Christian Fotsch
Kemal Kahraman

Projektleitung: Christian Fotsch

Kemal Kahraman unterrichtet in Windisch, Zürich und Schaffhausen im Alevitischen Zentrum gleich mehrere Instrumental- und Gesangsgruppen. Regelmässig treffen sich Kinder und Jugendliche zwischen acht und sechzehn Jahren. Sie spielen alle die Langhalslaute “Baglama”. Kemal lehrt sie wunderschöne, melancholisch anmutende und zum Teil virtuose türkische Musik. Kemal bringt den Kindern auch das Notenlesen bei, was bei dieser komplexen Musik mit Vierteltönen und ungeraden Rhythmen unumgänglich ist.

  • Kursorte: Windisch AG und Zürich
  • Proben: Sonntag Nachmittag 14 Uhr
  • Kosten: Keine
  • Weitere Infos und Anmeldung bei: Christian Fotsch
Denis Zekirov

Projektleitung: Christian Fotsch

Unter der musikalischen Leitung von Denis Zekirov wird temperamentvolle Musik aus Balkanländern gespielt. Spielst Du Darabuka (Trommel), Sax, Klarinette, Akkordeon, Bass oder möchtest Du das lernen? Aber auch als Sängerin oder Sänger kannst du in dieser Musik-Band viele spannende, kreative Stunden erleben. Wichtig: Wir suchen motivierte, begabte Teilnehmer.

  • Kursort: Mellingen AG
  • Proben: Sonntag 11:00 Uhr
  • Kosten: Keine
  • Weitere Infos und Anmeldung bei: Christian Fotsch
Schwiizer Kiddies

Schjwiizer Kiddies

Die jüngste Mundartband der Schweiz heisst «Schwiizer Kiddies» und besteht aus sechs Mädchen und zwei Jungs zwischen 6 und 11 Jahren. Ihre Lieder handeln von den Tieren auf dem Bauernhof, aber auch von ihren Träumen: Von Inseln, Piraten, Delfinen – bis hin zum frechen Snowboadsong. Beide Alben sorgen für viele fröhliche Stunden für Kinder und Erwachsene.

Info: www.schwiizerkiddies.ch

Musaik in Concert:

Hier geht es zum Film auf Youtube in HD-Qualität:
Ganesha auf YouTube

Musaik live in concert:

Hier geht es zum Film auf Youtube in HD-Qualität:
https://youtu.be/-2DxQBbvRmM

Funi mit Cheyenne:

Hier geht es zum Film auf Youtube in HD-Qualität:
https://youtu.be/9VpPRjmOMl4

Schwiizer Kiddies:

Hier geht es zum Film auf Youtube in HD-Qualität:
youtu.be

Musaik in Concert:

Hier geht es zum Film auf Youtube in HD-Qualität:
Live am Gypsy Festival

Workshop 1

Hier geht es zum Film auf Youtube in HD-Qualität:
https://youtu.be/7mij0Khm4DQ

Workshop 2:

Hier geht es zum Film auf Youtube in HD-Qualität:
https://youtu.be/dmdS-NwVX7c

Ssassa Schulhauskonzerte:

Hier geht es zum Film auf Youtube in HD-Qualität:
https://youtu.be/gyiGXctZSOU

Switch The Language
    Warenkorb
    X